Wir… sind die Mudpaws

wm_logo2transparent300

Ursprünglich waren wir ein zwei Frau Team. Nadine mit Maya und ich mit Cosma und Hannes. Gemeinsam kämpften wir uns mit unseren beiden Labbis durch die Hundeschule und wurden durch Zufall vom Dummyvirus befallen. Wir meldeten uns für unser erstes Dummy-Seminar und zu unserer ersten Prüfung an.

Dann merkten wir, dass man für das Dummytraining gut und gerne ein paar mehr Leute sein könnte. Für viele Aufgaben braucht man halt doch Helfer.

Ich meldete mich in Foren an und bei WKW… es dauerte lange …. nix tat sich …. bis wir in Janina mit ihren Labbi-Damen Candy und Baja und Mandy mit Lotte und Butch unsere ersten Mitstreiter fanden.

Durch die Irrungen und Wirrungen der Bloggerszene traten dann Jens und Gizmo der Gruppe bei. Wir hoben in 2011 den Spaß-WT aus der Taufe und zum ersten Mal hieß es „Grobmotoriker meets Mudpaws“. Seither gehört Anke mit ihren beiden Labrador-Mädels zu unserer illustren Gemeinschaft.

Durch Mandy fanden auch Gunter und Sheila zu uns.

In 2012 wurde der Spaß-WT zum zweiten Mal ausgetragen. Dieser ähnelte schon einem „richtigen WT“, mit Anmeldung, Startgeld, Richtern… Zum ersten Mal wurden alle Einnahmen an Vita Assistenzhunde gespendet. Auch Monika und Anton gesellten sich zu uns und nehmen nun regelmäßig an den Trainings teil.

2013 war geprägt von traurigen Ereignissen. Im April mussten wir unsere Queen Mum über die Regenbogenbrücke gehen lassen und im August folgte Kasper der Flat von Thomas die inzwischen zu uns gestoßen waren. Dann erkrankte Mandy unheilbar an Leukämie. Kurz nach dem 3. Spaß-WT zu Gunsten von Vita verstarb Mandy an dieser furchtbaren Krankheit.

Gegen Ende des Jahres kamen uns zum ersten Mal Gitta und ihre beiden Damen Audrey und Bele besuchen und blieben.

Das Highlight 2014 war sicher das Trainingswochenende auf dem Klaukenhof und so bewegen sich die Mudpaws immer weiter…Voran! Bei Ivonne zog eine weitere Golden Retriever Hünden – Hetty – und bei Thomas ein Flat Mädel – Viivi – ein.
Das Jahr wird durch eine schöne Herbstwanderung abgerundet.

2015 besteht Nadine ihren Jagdschein und hat nun mal so richtig vorgelegt 😉 Mal sehen, wer von uns ihr noch folgt beim grünen Abitur.

2016 machte es Knock, knock … PENNY und plötzlich war ein Deutsch Drahthaar bei Nadine eingezogen.
Jens musste Gismo und Janina ihre Candy  und Kathrin ihre Jamie über den Regenbogen gehen lassen worüber wir alle sehr, sehr traurig waren. Aber die Zeit steht nie still und inzwischen ist bei Jens der kleine Labrador Woddy eingezogen.

Janina und ihr Mann wurden Eltern und so ist auch der zweibeininge Dummynachwuchs gesichert.

Auch ganz neue Mitglieder konnten wir in 2016 begrüßen. Katharina mit ihrem Labbi Cadger und dem Border Colli Jesper sowie Jule und Chris Brinkmann mit dem FirGreen Rudel.

Aus unserer Keimzelle ist eine gut funktionierende Trainingsgruppe geworden. Wir versuchen uns regelmäßig zu treffen und uns gegenseitig zu unterstützen. Wir lieben die Arbeit mit unseren Hunden und sind gespannt, was 2017 so für uns zu bieten hat.

Feste Mudpaws sind derzeit:

Ivonne mit Hannes, Delphin und Henrietta

Nadine mit Nele und Penny

Janina mit Baja

Jens mit Woody

Anke mit Muffin und Biscuit

Monika mit Anton

Thomas mit Viivi

Gitta mit Beele, Audrey und Tjara

Katharina mit Cadger und Jesper

Jule und Chris mit Glee, Boy, Cooper, Guiness, Djoko

Zum erweiterten Mudpaws-Kreis / Mudpaws-Freunden zählen: 

Sarah und Frieda, Esther und Baggins

Ehren-Mudpaws weil einfach zu weit weg:

Kathrin mit Pippin und Scout

Ich freue mich auf viele Trainings, Ausflüge und WT Starts. … Nie hätte ich in 2010 daran gedacht, dass es sich so entwickeln könnte. Wo werden wir wohl sein … in 2018 … to be continued!

 

Unsere Truppe

Advertisements

7 Kommentare zu “Wir… sind die Mudpaws

  1. Es ist schön zu sehen, dass es noch andere Dummybegeisterte gibt. Und das alles ganz ohne Verein. Schön, was Ihr da auf die Beine gestellt habt. Und Eure Aufgaben sind, wenn ich mir so einige davon anschaue, auch manchmal ganz schön knackig. Weiter so! 🙂

    Viele Grüße
    Dummywerfer Peter

  2. Pingback: Mudpwas goes Klaukenhof – Tag 1 | Mufflon & Killerkeks

  3. ‚Gemeinsam kämpften wir uns mit unseren beiden Labbis durch die Hundeschule‘ 😀 😀 Hahaha ich habe einen Beagle-Mix ( mehr Beagle als Mix ) und wir hatten richtig zu kämpfen! 😀 Wenn er nicht mag, dann mag er nicht! 😀 Echt tolle Seite und sehr schöne Hunde 🙂 Lg Ninschi

  4. ..ich liebe es auf eurer Seite zu stöbern!! Viele Grüße aus dem tiefen Süden der Republik…Dummymania 😀

  5. Hallöchen, ich hatte gerade in Ilfeld/Thüringen ein Auto mit Working Mudpaws vor mir. Der Name kam mir bekannt vor, wir kennen uns sicher auch aus dem Retriever Forum. 🙂

    Mandy (Bambi) mit den beiden Chessies Willy und Elli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s