Training’s im März

… gab es bisher einige.

Das beste wohl am 11.03.

wmp_2014-03-30 (105 von 216)

Teilnehmer:                                                                     Helfer:

Ivonne mit Fiene und Hetty                                        Stefan 🙂

Anke mit Biscuit

Thomas mit Vivii

Katharina mit Cadger

Wir hatten uns für Fiene und Biscuit extra schwere Markierungen gewünscht und haben diese auch bekommen.

Die schwierigste war ca. 140 Meter entfernt und die Hunde mussten auf dem Weg dorthin einen breiten Streifen mit hohen Bewuchs durchqueren.

Auch aus der Line wurden viele Markierungen und auch Blinds gearbeitet. Anke und ich waren durchaus zufrieden.

Für Vivii und Cadger wurden die Aufgaben dann abgewandelt. Doppelmarkierungen und Memories für Vivii und Markierungen mit Wartezeit für Cadger.
Auch diese beiden Teams konnten durchaus zufrieden sein.

Hetty bekam eine Einheit Fußarbeit der besonderen Art darauf werde ich aber im „Fiene und Hetty Blog“ näher eingehen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Training’s im März

  1. Pingback: Biber-Cup 2017 | Mufflon & Killerkeks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s