Cosma und der Stopp-Pfiff

Ja, was gibt es dazu zu sagen … die graue Maus ist einfach super. Allerdings hat auch sie ihre Schwächen wenn Verleitungen in’s Spiel kommen. Mit Cosma befinde ich mich in der Lernphase der Stufe 6. Sie hat bereits gut verinnerlicht, dass nach dem Pfiff ein „Arbeitsauftrag“ erfolgt und so ist ihre Erwartungshaltung erfreulich hoch.

Jetzt werden wir dieses Training überwiegend mit Helfer weitermachen um von diesem dann das Dummy hinter oder neben den Hund legen zu lassen damit dieser dann eingewiesen werden kann. Dann gilt es konsequent den Aufbau des Vorans und Out nach rechts und links zu üben (bei besserem Wetter denn Cosma mag keine „panierten“ Dummys).

So, und jetzt noch was richtig erfreuliches. Nadine und Maya kommen morgen. Dass wird ein Spaß werden das erste Mudpaws Treffen in diesem Jahr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s